DeTox – Protokoll eines Selbstversuches (3)

Ach was ist so eine durchgeschlafene Nacht und ein entspannter Schlaf doch schön! Der Tag startete auch gewichtstechnisch positiv, das Kilo mehr von gestern war mit samt einem zweiten verschwunden. Die morgendliche Tasse Kaffee, die ich mir nach wie vor nicht verkneife, tat ihr Übriges dazu, meine Laune zu verbessern.

Was meinen Alltag nach wie vor trübte, waren die Muskelschmerzen, vor allem in den Beinen. Noch mehr Magnesium wollte ich nicht einnehmen. In Bewegung war es ok, aber sitzen machte keinen Spaß. Im Büro ist da aber nicht so viel Auswahl. Gegen Abend bin ich dann mal eine halbe Stunde strammen Fußes spazieren gegangen und habe ein bisschen Gymnastik gemacht. Danach ging es.

Sehr positiv ist mir aufgefallen, dass mein Zigarettenkonsum sich drastisch reduziert hat. Von 20-25 am Tag auf etwa 10-15. Nun muss ich dazu sagen, dass ich normalerweise beim Rauchen immer eine Tasse Kaffee trinke. Mit Gemüsebrühe oder Ingwertee schmeckt es halt nicht so gut!

Auch der Hunger ist eigentlich kein Thema. Vor dem zu Bett gehen fing es mal heftig an zu knurren, aber ich habe dem Ganzen mit einem großen Glas verdünntem Saft Einhalt geboten. Was mir aber wirklich langsam fehlt, ist etwas zum Beißen zwischen den Zähnen. Kaugummi ist für mich keine Alternative, das mag ich einfach nicht. Vielleicht probiere ich es mal mit ein paar Nüssen über den Tag verteilt. Aber bis Sonntag wollte ich „rein flüßig“ durchhalten. Außerdem vermisse ich mein morgendliches Yoghurt. Na ja, das Leben ist eben kein Wunschkonzert, gesund ist manchmal mühsam und entbehrungsreich.

Konzentration und Müdigkeit sind nach wie vor kein Thema, das ist viel wert!

To be continued ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s